Berufsverband der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. Kontakt Login Mitglied werden

Amygdala - Die VDTT Online-Zeitung

Neues und Interessantes aus der Welt der Tiere

Patricia Lösche

Patricia Lösche

Der VDTT wurde 2005 durch Absolventen der ATN, der Akademie für Tiernaturheilkunde, gegründet. Die damaligen Gründungsmitglieder gehörten noch zu den Pionieren der angewandten Verhaltenskunde.

Webseite-URL:

Putzzwang bei Katzen

Ausgiebiges Putzen ist normal bei Katzen. Exzessives Putzen kann aber dagegen zwanghaft sein und auf eine psychische Störung hinweisen. Dann handelt es sich um eine Stereotypie. Ein anderer Ausdruck dafür ist abnorm repetitive Verhaltensweise. Putz- oder Leckzwang gehört bei Katzen zu den häufigsten Verhaltensstörungen dieser Art. Im Extremfall entstehen dabei Kahlstellen im Fell und sogar schwere Hautverletzungen mit Entzündungsfolge.

weiterlesen ...

Katzenfütterung: Artgerecht gegen Übergewicht

Das Leben von Wohnungskatzen ist oft wenig abwechslungsreich. Ein dauerhaft gefüllter Napf an immer der gleichen Stelle platziert sorgt zwar für einen vollen Magen, bietet darüber hinaus aber keine weitere Beschäftigung und bewirkt Langeweile. Im Ergebnis frisst die Katze zuviel und bewegt sich zu wenig. Dagegen hilft eine fantasievolle, abwechslungsreiche Fütterung. Sie beschäftigt die Sinne und sorgt für mehr Bewegung. Das ist nicht nur ein Wellness-Aspekt, sondern ein aktiver Beitrag zur Gesunderhaltung der Stubentiger. Denn wenn weniger Futter länger beschäftigt ist die Katze nicht nur zufriedener, sie bleibt auch schlanker und kommt nicht auf andere „dumme“ Gedanken.

weiterlesen ...

Pferdeverhalten: Schmerz beim Pferd erkennen

Kolik und Schmerz sind wie zweieiige Zwillinge. Sie sehen sich nicht ähnlich, aber sie folgen direkt aufeinander und sind einander eng verbunden. Wenn es heiß ist, wie in diesem Sommer, werden Tierärzte oft zu Pferden gerufen, die eine Kolik zu haben scheinen. Tatsächlich leiden sie oft unter der Hitze und ihr Kreislauf stottert. Das ist zwar eine ernste Angelegenheit und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, anders als eine Kolik aber nicht unbedingt schmerzhaft. Aber wie lässt sich das unterscheiden, wie erkennt man Schmerz bei einem Pferd? Tatsächlich steht er ihnen ins Gesicht geschrieben. Aber man muss schon genau hinsehen.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Tierberufe Ausbildung bei der ATN Akademie

VDTT – Berufsverband der Tierverhaltensberater und –trainer e.V.

 

office(@)vdtt.org