Log in
Berufsverband der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. Kontakt LoginMitglied werden

Aktuelles

Standespolitische und standesrechtliche Themen

Rückblick auf das Fortbildungswochenende am 10. und 11. September 2016

  • Freigegeben in Aktuelles
  • geschrieben von

Bei schönstem Spätsommerwetter, vielen gut gelaunten Mitgliedern, einem exzellenten Dozenten fand das diesjährige Fortbildungswochenende des VDTT in Bad Bramstedt statt.

Das Seminar mit dem anspruchsvolle Thema

„Schmerz und Verhalten - Die Rolle des Schmerzes in der Verhaltenstherapie - Wie beeinflusst Schmerz das Verhalten von Hund, Katze und Pferd?“

wurde von Herrn Dr. Christoph Hinterseher in gewohnt eindrucksvoller und fesselnder Weise vorgetragen.

Gerade die vielen Gespräche der Kollegen untereinander sowie ein reger Erfahrungsaustausch wurden als sehr positiv empfunden.

Ein vegetarisches Buffet, Kaffee und Kuchen rundeten das Wochenende ab, so dass sich alle Teilnehmer einig waren, diese Form der Fortbildung auch im nächsten Jahr so wieder abzuhalten.

weiterlesen ...

Die AGB für Existenzgründungen

Der Vertrag mit dem Kunden und die AGB

Die Ausbildung ist abgeschlossen, praktische Erfahrungen gewonnen, erste Kunden sind akquiriert. Kurz: Die Selbstständigkeit kann beginnen. Spätestens jetzt stellt sich die Frage nach einem geeigneten Vertragswerk, um die mit den Kunden zu treffenden Vereinbarungen zu vereinfachen und zu standardisieren. Wie aber erstelle ich einen wirksamen Vertrag, und was hat das mit den sogenannten AGB auf sich?

weiterlesen ...

Wieder Giftköder im norddeutschen Raum!

Achtung Hundehalter!

Wieder Giftköder im norddeutschen Raum.

Zwei Hunde starben qualvoll, einer überlebte.
In diesem Fall wurde Schneckenkorn in Hundesnacks versteckt und ausgelegt.
Es muss mit weiteren Anschlägen gerechnet werden.

weiterlesen ...

Berliner Verwaltungsgericht stuft die Zucht von Nacktkatzen als Qualzucht ein

Damit schloss sich das Gericht der Meinung des Bezirksamts Spandau an, dass es sich bei der Zucht von sogenannten Nacktkatzen ohne Vibrissen um Qualzucht im Sinne des §11b Deutsches Tierschutzgesetz handelt.
Geklagt hatte eine Züchterin von Canadian-Sphinx-Katzen gegen ein vom Veterinäramt verfügtes Zuchtverbot.
Entscheidend war für das Gericht ein Gutachten, dass das Fehlen der Tasthaare als eine schwere Einschränkung für die Tiere ansah.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Tierberufe Ausbildung bei der ATN Akademie

VDTT – Berufsverband der Tierverhaltensberater und –trainer e.V.

 

sekretariatreck(@)vdtt.org

Log in or Sign up