Log in

Berufsverband der Tierverhaltensberater und –trainer e.V. +49 (0) 152 546 977 22 Kontakt Log inMitglied werden

Berufsverband der Tierverhaltensberater
und -trainer e.V. VDTT

Die praktizierenden Tierverhaltensberater und-trainer unseres Verbandes sind hauptsächlich auf Hund, Katze und Pferd spezialisiert. Sie bieten Hilfe bei der Erziehung des Tieres und bei Verhaltensstörungen.


Liste für Verhaltensberater und -trainer

Trainer, Berater, Therapeuten im VDTT



VDTT - Berufsverband der Tierverhaltensberater und –trainer e.V.


Praktizierende Tierverhaltensberater und -trainer

Der VDTT wurde 2005 durch Absolventen der ATN, der Akademie für Tiernaturheilkunde, gegründet. Die damaligen Gründungsmitglieder gehörten noch zu den Pionieren der angewandten Verhaltenskunde. Sie hatten zwar ein intensives Studium genossen, die Inhalte der Ausbildung waren aber eher wissenschaftlicher Natur.

Selbst wenn schon Anfang der 1990-iger Jahre einige der weltweit bekanntesten Hundeverhaltenstherapeuten in die Ausbildung der Gründer des VDTT involviert waren, gehören heute die damaligen praktischen Inhalte eher schon der Geschichte an, die vor allem die moderne Hundeverhaltensberatung geprägt haben.

Mehr über VDTT

AmygdalaDas VDTT Online Magazin

  • 1
  • 2
Prev Next
Augen auf beim Welpenkauf

Augen auf beim Welpenkauf

Manchmal ist nichts leichter als einen kleinen Hund zu kaufen. Ins Internet geguckt, die Zeitung auf...

Schlaue Pferde

Schlaue Pferde

Schlaue Pferde Als „der kluge Hans" gelangte er zu Weltruhm, und doch konnte er kaum tiefer stürzen...

Alltag mit der Katze

Alltag mit der Katze

Alltag mit der Katze Ableitungen aus der lerntheoretischen Analyse typischer Verhaltensweisen von K...

Mücken übertragen neuen Hundehautwurm

Mücken übertragen neuen Hundehautwurm

Pressemitteilung von Dr. Eleonora Schönherr, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin Wissenscha...

Hunde: Pro & Contra Kastration

Hunde: Pro & Contra Kastration

Die Entscheidung, ob ein Hund kastriert wird oder nicht, muss der Halter selbst treffen. Meistens wi...

Das “nervige” Pferd …

Das “nervige” Pferd …

Pferde sind wie Menschen. Es gibt Phlegmatiker, die stoisch vor der Kneipe stehen bleiben, während d...

Die Canine atopische Dermatitis

Die Canine atopische Dermatitis

  Als Atopie wird die Neigung eines Individuums bezeichnet, welches auf den Reiz eines Antigen...

Katzenklo, Katzenklo – Wie groß soll’s denn sein?

Katzenklo, Katzenklo – Wie groß soll’s d…

Es geht mal wieder um das liebe Thema Katzenklo. Wir wissen ja schon viel darüber. Wo der geeignete ...

Hundekot: (K)eine Gefahr in Feld und Flur?

Hundekot: (K)eine Gefahr in Feld und Flu…

In den Lokalzeitungen liest man immer wieder aufflammende Debatten über das Für und Wider einer Anle...

Übertragungsweg von Borna bei Pferden

Übertragungsweg von Borna bei Pferden

Das Borna-Virus löst vor allem bei Pferden und Schafen die tödlich verlaufende Bornasche Krankheit a...

Alltagsbeschäftigung für Jagdhunde

Alltagsbeschäftigung für Jagdhunde

Im Gespräch mit Hundehaltern und auf die Frage nach Beschäftigungsmöglichkeiten für ihren Vierbeiner...

Gedanken zum Fleischkonsum

Gedanken zum Fleischkonsum

Mein Ziel ist es, nachdenklich zu machen, und zur Reflektion darüber anzuregen, wie wir als Verband ...

Verhaltensstörungen bei Pferden

Verhaltensstörungen bei Pferden

Aufgalopp - Was ist eine Verhaltensstörung? Nicht jedes Pferd, das seinem Halter oder Reiter möglic...

Vogelfeind: Katze oder Mensch?

Vogelfeind: Katze oder Mensch?

Vogelfeind Nr. 1: Katze oder Mensch? Forscher untersuchen schon seit einigen Jahren den Einfluss vo...

Katzen vegan oder vegetarisch ernähren?

Katzen vegan oder vegetarisch ernähren?

Warum Katzen nicht vegan oder vegetarisch ernährt werden dürfen Nun endlich scheint es anzukommen, ...

Aus der Arbeit eines Hundetrainers

Aus der Arbeit eines Hundetrainers

Berufung muss es für jeden sein, der den Beruf des Hundetrainers ausüben will! Neben einem vielfälti...

Alle Artikel anzeigen

Amygdala - das VDTT Online-Magazin ...

Die "Schatzkammer" des VDTT mit interessanten und lesenswerten Artikeln zum Tätigkeits- und Berufsfeld der Tierverhaltensberater und -trainer .


Wie kann ich dem VDTT beitreten?

  • 1 Aufnahmeantrag downloaden
  • 2 Aufnahmeantrag komplett ausfüllen
  • 3 Und ab in die Post, an die im Antrag angegebene Anschrift

Wer kann VDTT-Mitglied werden?

Sie sind ein Tierverhaltensberater oder -therapeut, Tiertrainer, Assistenzhundetrainer, Hundegesundheitstrainer oder sind in der Tiergestützten Sozialarbeit tätig. Sie werden auch im Verband aufgenommen, wenn Sie zurzeit in einem dieser Berufe ausgebildet werden.

Der VDTT freut sich darauf, Sie schon bald in seiner Mitte begrüßen zu können.

Weiterlesen...
 

Interner Zugang für Mitglieder

Für unsere Mitglieder bieten wir einen internen Zugang an, der im Wesentlichen ein Forum zum Informationsaustausch und zur Beratung untereinander enthält

Login Mitglieder

VDTT – Berufsverband der Tierverhaltensberater und –trainer e.V.

+49 (0) 152 546 977 22

Tel. Sprechzeiten: Mo. 12:30 - 16 Uhr, Do. 8 - 12 Uhr

+49 (0) 4192 8209

sekretariatreck(@)vdtt.org

Log in or Sign up